Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz der Pfarrei St. Ambrosius, Ostbevern. Hier erfahren Sie alles, rund um das Gemeindeleben unserer Pfarrei. Falls Sie Nachfragen zu unserem Internetauftritt haben, dann können Sie sich gerne beim Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!melden.

 

Auftaktveranstaltung zum Katholikentag 2018 in Münster

suche frieden Katholikentag

 Vom 9. bis 13. Mai 2018 findet in Münster der 101. Deutsche Katholikentag unter dem Motto
„Suche Frieden“ statt. Die Vorfreude bei allen, die den Katholikentag mit vorbereiten, wächst. Wir alle freuen uns schon sehr darauf, viele Menschen aus ganz Deutschland und der Welt in Münster willkommen heißen zu dürfen.

Ein Jahr zuvor, ab dem 13. Mai 2017, soll auch die Vorbereitung und Einstimmung der Menschen in unserem Bistum Münster auf den Katholikentag beginnen. Mit einem fröhlichen und bunten Fest unter dem Titel „AufKLANG – Suche Frieden“ geben wir den Startschuss für das Vorbereitungsjahr. Diesen Tag möchten wir mit möglichst vielen Menschen feiern.

Ab 13.30 Uhr lädt die Domstadt zu einem musikalischen Spaziergang ein und präsentiert sich von ihrer klingenden Seite. Auf zentralen Plätzen der Stadt zeigen Musikgruppen jeglicher Art ihr Können. Klänge und Gesänge stimmen die Besucher ein auf den Katholikentag.

Ab 17 Uhr findet im Dom ein Wortgottesdienst mit unserem Bischof Dr. Felix Genn statt, zu dem alle herzlich eingeladen sind.

Im Anschluss wird es auf dem Domplatz gemütlich: Mit einem „Fest der Begegnung“ klingt der Tag aus.

Hier finden Sie eine Programmübersicht.

Anschrift

Kath.Kirchengemeinde
St. Ambrosius
Hauptstr. 13
48346 Ostbevern

Telefon: +49 (0)2532/95661910
Fax: +49 (0)2532/95661945

stambrosius-ostbevern@bistum-muenster.de

 

Unsere Pfarrbüros

Wir sind für Sie da. Die Pfarrbüros in Ostbevern und Brock bilden die zentralen Anlaufstellen für Ihre Anliegen.

Webbanner Haus der Seelsorge

Internetseelsorge im Bistum Münster

Logo20Bistum20Mnster 

Bildungswerk

Das Programm des ökumenischen Bildungswerkes

Das aktuelle grüne Blatt

Zum Seitenanfang